Betriebliches Gesundheitsmanagement

Stellen Sie sich in Ihrem Unternehmen die Frage, wie sie Ihre Mitarbeiter für Gesundheitsangebote gut motivieren können? Zwar ist das Wissen über gesundheitsvorbeugendes Verhalten oft vorhanden, doch es scheitert an der Umsetzung.

Mein Kerngedanke des betrieblichen Gesundheitsmanagement ist es Beschäftigte nachhaltig und erfolgreich zu einem gesundheitsgerechten Verhalten zu motivieren.

Dazu sind von zentraler Bedeutung ein gutes Selbstmanagement und eine bedarfsgerechte, ausgewogene Work-Life-Balance.

Auf der Führungsebene bedeutet dies, wenn die Führungskräfte selbst geschult sind, sensibel auf die Signale im eigenen Körper bei Stress zu achten, dann sind diese auch für ihre Mitarbeiter/innen ein unterstützendes und authentisches Vorbild.

Achtsam im Umgang mit der eigenen Gesundheit und gleichzeitig das eigene persönliche Ressourcen – und Stressmanagement im Blick zu haben ist mir ein großes Anliegen in der praktischen Umsetzung meiner angebotenen Konzepte. Diese Angebote richten sich an alle im Betrieb tätigen Personen, sowohl für die Leitungsebene als auch für die Gruppe der sonstigen Beschäftigten.

Inhaltliche Ziele:

  • Die Gesundheitsfelder Bewegung, Sucht, Ernährung, Stress durch relevante Informationen zu identifizieren. Das eigene Verhalten wird herausgearbeitet und Ambivalenzen reflektiert.

  • Sensibilisierung für das eigene Stressverhalten.

  • Stärkung der Motivation und Selbstverantwortung für die eigene Gesundheitskompetenz.

  • Erarbeiten von Strategien im Umgang mit den eigenen Ressourcen und Aufzeigen einer individuell zugeschnittenen Lösung.

  • Aktive Gesundheitsförderung durch das Erlernen von Entspannungs- und Bewegungsübungen ( Erprobung unterschiedlicher Methoden).

Gerne entwickle ich für Sie ein passendes Angebot:

Dazu gehören: Einzelcoachings, Interviews, Workshops unterschiedlicher Zeitlänge, Entspannungskurse, Kleingruppen u.a.

Ich freue mich über Ihr Interesse. Sprechen Sie mich an!